Tsuchiura All Japan Feuerwerkswettbewerb [Abgesagt]

Tauchen Sie ein in die Welt der japanischen Feuerwerke!

Anfang
November
Ort: Tsuchiura Wann: Anfang November 2021

Abgesagtes Event

Dieses Event wurde für das aktuelle Jahr abgesagt— bitte schaue auf die offizielle Website für mehr Informationen.

Zuletzt aktualisiert: 05.08.2020

Wenn Sie glauben, schon alles gesehen zu haben, wenn es um Feuerwerke geht, dann besuchen Sie den Tsuchiura All Japan Feuerwerkswettbewerb! Hier treffen die neuesten Technologien und Designs aufeinander, um die atemberaubendsten Feuerwerke Japans zu kreieren.

Der Tsuchiura Feuerwerkswettbewerb ist ein alljährlich stattfindendes Spektakel, das gerade bei Touristen noch nicht sehr bekannt ist. Am vierten Samstag im Oktober jeden Jahres leuchtet der Nachthimmel der Kleinstadt Tsuchiura in hellen Neonfarben. Der Sakuragawa Fluss und traditionelle japanische Häuser vervollständigen den Anblick. Setzen Sie sich mit einem Picknickkorb gemütlich zusammen und lassen Sie den Abend entspannt ausklingen.

Der Tsuchiura Feuerwerkswettbewerb, der 1925 als Gedenkgottesdienst für während des Krieges gefallene Marineoffiziere entstanden sein soll, gehört heute zu den Top 3 der japanischen Feuerwerksveranstaltungen. Er ist zu einer Tradition geworden, die sich mit der Zeit weiterentwickelt und die Kreativität und Technologie von Feuerwerksherstellern herausfordert. Designer und Ingenieure aus ganz Japan kommen zusammen, um ihre neuen Produkte und Techniken vorzustellen.

Die Veranstaltung heißt Besucher aller Altersgruppen willkommen. Sie haben die Wahl zwischen Bereichen mit Eintrittskarten, welche im Voraus gebucht werden können, um sicherzustellen, dass Sie einen guten Blick auf die Veranstaltung haben. Oder Sie schnappen sich eine Sitzunterlage, wie die Mehrheit der Besucher, und suchen sich einen Platz, der Ihnen gefällt. Der nächstgelegene Bahnhof ist JR Tsuchiura, der etwa 10-15 Gehminuten vom Flussufer entfernt liegt. Pendelbusse werden kostenpflichtig zur Verfügung gestellt. Jedoch empfiehlt es sich, einen Spaziergang durch die Straßen von Tsuchiura zu unternehmen, da es entlang des Weges viele Stände mit Essen und Spielen gibt. Nehmen Sie am besten kein Taxi, da einige Straßen gesperrt werden, um die Mobilität der Menschenmenge zu verbessern.

Ich persönlich finde, dass es spannender ist, während des Feuerwerks herumzulaufen und es von mehreren Standorten zu betrachten. Der Spaziergang hat mir hierbei verschiedene Perspektiven (und gutes Essen!) geboten, was ich so genießen konnte. Essensstände, an denen japanische Lebensmittel verkauft werden, säumen die Grasflächen, die das Gebiet umgeben. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie kein Japanisch sprechen - der Anblick und die Gerüche dieser festlichen Snacks werden Sie begeistern.

Der Wettbewerb dauert zweieinhalb Stunden und beginnt um 6 Uhr abends. Es gibt verschiedene Segmente der Show: zum Beispiel die größte Explosion am Himmel, Schusstechniken oder die besten Farben und Muster. Wenn Sie einen bestimmten Favoriten haben, sollten Sie sich den Zeitplan genauer ansehen. Wenn Sie früh anreisen, können Sie die Menschenmengen vermeiden.

Zudem muss die Art und Weise gelobt werden, mit der die Beamten der Stadt Tsuchiura mit der Veranstaltung umgehen. Der Bahnhof platzte alle paar Minuten vor Menschenmengen, doch jeder konnte ohne Probleme dorthin gelangen, wohin er wollte. Am Ende der Veranstaltung wurden sogar Warteräume vorbereitet, um die Leute in Grüppchen in den Bahnhof zu lassen, damit dieser nicht zu voll wurde.

0
0
Susann Schuster

Susann Schuster @susann.schuster

Born in Germany, now living in Tokyo together with my husband. I love photography, hiking and running. I am a movie nerd, an art lover and love to be creative.

Original von Nadiah Endarwy

Kommentieren